Aktuelles über die Genossenschaft PROSUS



48. Generalversammlung

Am 11. April 2018 fand die 48. Generalversammlung der Genossenschaft PROSUS statt. Zahlreiche Genossenschafter, Produzenten und geladene Gäste versammelten sich in Lupfig und verbrachten einen interessanten Tag mit wichtigen Informationen. Lesen Sie die nachfolgenden Beiträge aus den Zeitungen:

Bauern Zeitung vom 13.04.2018

Schweizer Bauer vom 14.04.2018



BIO - Zertifizierung

Um in Zukunft weiterhin ein attraktiver Anbieter von hochstehendem Schweinefleisch bleiben zu können und wir auch der ganzen Konsumlandschaft gerecht werden wollen, haben wir uns aufgrund zweier Anfragen aus der Abnehmerschaft Anfangs November der BIO-Zertifizierung unterstellt. Somit bieten wir unseren treuen Produzenten und auch Neuinteressenten einen weiteren Betriebszweig.

BIO-Schweinefleisch ist im Markt gefragt. Ab 1.1.2018 dürfen wir BIO-Schweine vermarkten. Deshalb sucht die Genossenschaft PROSUS Betriebe, die sich eine
BIO-Schweineproduktion vorstellen können. Wir unterstützen Sie für Ihre erfolgreiche Umstellung in die BIO-Schweinezucht und/oder -Mast und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie dürfen sich auch im BIO-Bereich auf unser gewohnt grosses Dienstleistungsangebot freuen. Natürlich sind auch bestehende BIO-SUISSE-Betriebe bei uns herzlich willkommen.

Unser Projektleiter BIO, Louis Gemperle, nimmt ihre Anfrage sehr gerne entgegen unter
Tel. 079 628 91 94 oder Email Louis Gemperle. Natürlich können Sie auch ihren persönlichen PROSUS-Berater auf diese Thematik ansprechen. Wir stehen Ihnen sehr gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung.




PROAX®- Endprodukteeber

PROAX®- Die Einzigartigkeit für PROSUS-Produzenten




        Unser Kernzuchtbetrieb Valentin Schättin, Kirchberg, produziert für die KB und somit für unsere
        Produzenten den PROAX®-Endprodukteeber.

Was sind die Vorteile beim PROAX® -Eber auf unsere PROSIA® :

Was sind die Vorteile beim Mäster mit PROSIUS® - Mastjager
(PROAX®   x   PROSIA®) :