Epidemieversicherung

Die Genossenschaft PROSUS als Versicherungsnehmer hat mit der AXA Winterthur einen Kollektivvertrag für die Versicherung des betrieblichen Hygienerisikos abgeschlossen. Voraussetzung für die Teilnahme in diesem Hygieneversicherungskollektiv ist die Mitgliedschaft bei der Genossenschaft PROSUS sowie die Anerkennung als A- oder AR-Betrieb in einem der beiden anerkannten Gesundheitsprogramme SGD Sempach oder QGS Appenzell.

Versicherte Risiken sind:

Nachstehend und abschliessend die aufgeführten und nachgewiesen hochansteckenden Tierseuchen bei lebenden Schweinen welche ebenfalls versichert sind:

Wünschen Sie detaillierte Auskünfte über Prämien, Versicherungsumfang, Entschädigung etc.? Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen unter der Telefonnummer 071 626 23 50 gerne zur Verfügung. Selbstverständlich nehmen wir Ihre Wünsche und Fragen auch via E-Mail unter mail[at]prosus.ch entgegen.